2.3. Installieren zusätzlicher Module

Die Standardinstallation von ArgoUML umfasst bereits mehrere Module, welche z.B. die Unterstützung für C++-, PHP- und C#-Codegenerierung enthalten. In einigen Fällen wollen Sie vielleicht noch mehr Funktionalität über Module von Drittanbietern hinzufügen. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie zuerst das Modul herunterladen.

Entpacken Sie die heruntergeladene Datei im selben Verzeichnis, in welches Sie auch ArgoUML entpackt haben.

Das Ergebnis sollte sein, dass das Verzeichnis, welches die Datei argouml.jar enthält nun auch ein Unterverzeichnis mit dem Namen ext aufweist, welches die .jar-Dateien für jede zusätzliche Sprache enthält.