24.3. Das Javaprofil

Das Javaprofil enthält Elemente, die kein Mandat des UML-Standards haben und nur in einer Entwicklungsumgebung verwendet werden sollten, die Java verwendet.

Das Javaprofil ist als Hierarchie effektiv organisiert und in vier Pakete lang, math, net und util unterteilt und sind Subpakete von java. Dieses wiederum ist ein Subpaket des Modelles selbst. Abbildung 24.2, „ Hierarchie des Javaprofiles in ArgoUML zeigt diese Struktur.

Abbildung 24.2. Hierarchie des Javaprofiles in ArgoUML

Hierarchie des Javaprofiles in ArgoUML

24.3.1. Datentypen

Dies sind eingebaute atomare Typen. Sie können diese ändern, wenn Sie wollen. Jedoch ist dies keine gute Praxis.

All dies finden Sie im java.lang-Subpaket des Hauptmodelles.

Dies sind die Standard-Datentypen. Ihre Definition entnehmen Sie bitte dem UML-Standard.

  • boolean

  • byte

  • char

  • double

  • float

  • int

  • long

  • short

  • void

[Anmerkung]Anmerkung

Bei void spricht man nicht von einem Typ, sondern von der Abwesenheit des Typs. ArgoUML kennt void und erlaubt es als Option, wo Datentypen ausgewählt werden müssen.

24.3.2. Klassen

Dies sind die gemeinsamen Klassen, die den Klassen entsprechen, die in der Standard-Java-Umgebung definiert sind. Es liegt an Ihnen, wenn Sie diese ändern wollen.

Diese finden sich in allen vier Subpaketen des java -Subpaketes wieder.

Die Definition dieser Klassen entnehmen Sie bitte den Java Sprach- und Bibliotheks-Definitionen.

24.3.2.1. Klassen aus java.lang

Dies sind die Klassen innerhalb des java.lang- Paketes.

  • Boolean

  • Byte

  • Char

  • Double

  • Float

  • Integer

  • Long

  • Object

  • Short

  • String

24.3.2.2. Klassen aus java.math

Dies sind die Klassen innerhalb des java.math- Paketes.

  • Big Decimal

  • Big Integer

24.3.2.3. Klassen aus java.net

Dies sind die Klassen innerhalb des java.net- Paketes.

  • URL

24.3.2.4. Klassen aus java.util

Dies sind die Klassen innerhalb des java.util- Paketes.

  • Date

  • Time

  • Vector

24.3.3. Interfaces

Dieses sind einige nützliche Schnittstellen, die Klassen innerhalb der Java-Umgebung entsprechen. Schnittstellen haben viele Eigenschaften von Klassen (wie alle Typen) und Sie können diese ändern, wenn Sie dies wünschen.

All dies finden Sie im java.util-Subpaket des Hauptmodelles.

Dies sind die im Paket java.util definierten Schnittstellen. Deren Definition entnehmen Sie bitte der Java Sprach- und Biblitheks-Referenz.

  • Collection

  • Iterator

  • List

  • Set

  • SortedSet