21.2. Klassifizierer Rolle

Eine Klassifzierer Rolle ist eine Spezialisierung eines Klassifizierers, der dazu verwendet wird, sein Verhalten in einem bestimmten Kontext darzustellen. Im UML-Metamodell ist Classifier Role eine Subklasse von Classifier . Innerhalb eines Kollaborationsdiagrammes können Klassifizierer Rollen auf einen von zwei Wegen verwendet werden:

In dieser letzten Form sind Klassifizierer Rollen identisch mit den in Sequenzdiagrammen verwendeten Instanzen (siehe Kapitel 19, Modellelement-Referenz Sequenzdiagramm ) und ein Kollaborationsdiagramm zeigt die gleichen Informationen wie das Sequenzdiagramm, aber in einer anderen Darstellung.

[Achtung]Achtung

Ein Kollaborationsdiagramm sollte die auf dem Spezifizierungs- Level und dem Instanz-Level verwendeten Klassifizierer Rollen nicht vermischen.

Eine Klassifizierer Rolle wird in einem Sequenzdiagramm von ArgoUML als leeres Rechteck, gekennzeichnet mit dem Rollenname des Klassifiziers (falls vorhanden) und dem durch ein Doppelpunkt (:) getrennten Klassifizierer dargestellt.

[Achtung]Achtung

Eine Klassifizierer Rolle sollte wahrscheinlich auch den Objektnamen anzeigen (falls vorhanden), dem der Rollenname des Klassifizierers, getrennt durch einen Schrägstrich (/ ) vorangestellt wird. Dies erlaubt es, das Klassifizier Rollen auf dem Spezifikations-Level im Diagramm von Instanzen auf dem Instanz-Level unterschieden werden können.

ArgoUML zeigt den Schrägstrich nicht an, aber es gibt keinen Weg die Instanz zu definieren.

21.2.1. Detail-Register Klassifizierer Rollen

Die aktiven Detail-Register für Klassifzierer Rollen sind die folgenden.

Zu-Bearbeiten-Element

Standard-Register.

Eigenschaften

Siehe Abschnitt 21.2.2, „ Eigenschaftssymbolleiste Klassifierer Rolle znd Abschnitt 21.2.3, „ Eigenschaftsfelder für eine Klassifizierer Rolle unten.

Dokumentation

Standard-Register.

Darstellung

Standard-Register.

Quellcode

Standard-Register, aber ohne Inhalte.

[Achtung]Achtung

Eine Klassifizierer Rolle sollte keine Code generieren, so dass die Tatsache, dass dieses Register aktiv ist, wahrscheinlich ein Fehler ist.

Eigenschaftswerte

Standard-Register. Im UML-Metamodell sind für Classifier Role die folgenden Standard- Eigenschaftswerte definiert.

  • persistence (von der Superklasse Classifier. Zeigt die Dauerhaftigkeit der Zustandsinformation, die mit der Klassifizierer Rolle verknüpft ist. Werte sind transitory (der Zustand wird zerstört, wenn die Klassifzierer Rolle zerstört wird) und persistent (der Zustand bleibt erhalten, wenn die Klassifizierer Rolle zerstört wird).

  • semantics (von der Superklasse Classifier). Der Wert ist eine Spezifikation der Semantik der Klassifizierer Rolle.

  • derived (von der Superklasse ModelElement). Der Wert true bedeutet, dass die Klassifizierer Rolle redundant ist - sie kann formal von anderen Elementen abgeleitet werden, oder false , wenn sie es nicht kann.

    [Anmerkung]Anmerkung

    Abgeleitete Klassifizierer Rollen haben ihren Wert in Analyse und Design, um nützliche Namen oder Konzepte einzuführen. Und im Design, um eine Wiederverarbeitung zu verhindern.

[Anmerkung]Anmerkung

Die UML-Metaklasse Element, von der alle anderen Modellelemente abgeleitet werden, beinhaltet den Eigenschaftswert documentation, der in ArgoUML im Register Dokumentation bearbeitet wird.

21.2.2. Eigenschaftssymbolleiste Klassifierer Rolle

Nach oben

Navigiert durch die Paketstruktur nach oben.

Neues Empfangssignal

Erzeugt ein neues Empfangssignal und springt sofort in das Register Eigenschaften dieses Empfangssignales.

Neuer Stereotyp

Erzeugt einen neuen Stereotyp (siehe Abschnitt 16.6, „ Stereotyp) für die markierte Klassifizierer Rolle und springt sofort in das Register Eigenschaften dieses Stereotyps.

Löschen

Löscht die Klassifizierer Rolle aus dem Modell.

[Warnung]Warnung

Dies ist ein Löschen aus dem Modell, nicht nur aus dem Diagramm. Um eine Klassifizierer Rolle aus dem Diagramm zu löschen, aber im Modell zu erhalten, verwenden Sie Aus Diagramm entfernen im Hauptmenü (oder drücken Sie die Taste Entf).

21.2.3. Eigenschaftsfelder für eine Klassifizierer Rolle

Name

Textfeld. Der Name der Klassifizierer Rolle. Per Konvention beginnen Klassifizierer Rollennamen mit einem Kleinbuchstaben und verwenden die Groß-/Kleinschreibung, um Wörter innerhalb des Namens zu unterscheiden.

[Anmerkung]Anmerkung

ArgoUML erzwingt diese Namenskonvention nicht.

Stereotyp

Kombinationsfeld. Die Klassifizierer Rolle bietet standardmäßig die UML-Standard-Stereotypen für einen Klassifizierer an (metaclass, powertype, process, thread und utility).

Stereotyp navigieren

Symbol. Wenn ein Stereotyp markiert wurde, navigiert es zum Eigenschaftsfenster des Stereotypen (siehe Abschnitt 16.6, „ Stereotyp).

Namensraum

Textfeld. Gibt den Namensraum für die Klassifizierer Rolle wieder, welche immer der aufnehmenden Kollaboration entspricht.

Ein Taste 1-Doppelklick auf den Eintrag navigiert zu der Kollaboration.

Kardinalität

Editierbares Kombinationsfeld. Der Standardwert ist *, was bedeutet, dass es beliebig viele Instanzen dieser Klassifizierer Rolle gibt, die in der Kollaboration eine Rolle spielen. Das Kombinationsfeld bietet einige andere Kardinalitäten an. Z.B. 1..1 würde bedeuten, dass nur eine Instanz in der Kollaboration eine Rolle spielen würde.

ArgoUML schränkt Sie hinsichtlich der vordefinierten Kardinalitäten nicht ein. Sie können diese Feld frei editieren.

Basis

Liste. Die Namen der Klassifizierer dieser Klassifizierer Rolle. Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu dem Klassfizierer. Taste 2 öffnet ein Popup-Menü mit den folgenden Einträgen.

  • Hinzufügen. Erlaubt das Hinzufügen oder Entfernen von Klassifizierern in der Liste. An seinem Ende öffnet sich ein Dialogfenster, wie im Bild unten gezeigt.

    Abbildung 21.2. Das Dialogfenster „Kontext hinzufügen

    Das Dialogfenster Kontext hinzufügen

  • Entfernen. Erlaubt das Entfernen von Klassifzierern aus der Liste, ohne das Dialogfenster zu benutzen.

Generalisierungen

Textbereich. Listet jede Klassifizierer Rolle auf, die diese Klassifzierer Rolle generalisiert.

Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu der Generalisierung und öffnet dessen Register Eigenschaften.

Spezialisierungen

Textfeld. Listet jede spezialisierte Klassfizierer Rolle (z.B. für die diese Klassifizierer Rolle eine Generalisierung ist) auf.

Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu der Spezialisierung und öffnet dessen Register Eigenschaften.

Rolle (Assoziationsende)

Textbereich. Listet die Rollen (Assoziationsenden) auf, die mit dieser Klassifizierer Rolle verbunden sind.

Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu dem markierten Eintrag.

Verfügbare Inhalte

Textbereich. Listet das Subset von Modellelementen auf, die im Basis-Klassifizierer enthalten ist, der in der Kollaboration verwendet wird.

Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu dem Modellelement und öffnet dessen Register Eigenschaften.

Verfügbare Eigenschaften

Textfeld. Listet das Subsetz an Eigenschaften des Basis-Klassifizierers auf, der in der Kollaboration verwendet wird.

Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu der Eigenschaft und öffnet dessen Register Eigenschaften.