20.16. Gabelung

Eine Gabelung ist ein Pseudozustand (siehe Abschnitt 20.11, „ Pseudozustand), der eine Transition in zwei oder mehr nebenläufige Transitionen aufsplittet.

[Achtung]Achtung

Die abgehende Transition sollte keine Wächter haben. ArgoUML erzwingt dies aber nicht.

Eine Gabelung wird im Diagramm als ausgefüllte (standardmäßig schwarz) horizontaler Balken dargestellt.

[Tipp]Tipp

Dieser Balken kann vertikal ausgerichtet werden, indem Sie die Gabelung markieren und diese mit der Taste 1 in eine seiner Ecken ziehen.