18.17. Abstraktion

Eine Abstraktion ist eine Abhängigkeitsbeziehung, die zwei Modellelemente innerhalb des Modelles auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen miteinander verbindet. Innerhalb von ArgoUML wird dies prinzipiell über seine spezifischen Stereotyp realize , um Realisierungsabhängigkeiten zu definieren, die Modellelemente die Verhalten beschreiben mit den Modellelementen die Verhalten implementieren zu verknüpfen.

Im UML-Metamodell ist die Abstraction eine Subklasse von Dependency und darüber von Relationship.

Eine Abstraktion mit dem Stereotyp realize wird in einem Klassendiagramm als gepunktete Linie mit einem weissen Kopf am spezifizierenden Ende dargestellt.

[Achtung]Achtung

Alle anderen Stereotypen einer Abstraktion sollten mit einem offenen Pfeil dargestellt werden, aber dies wird durch ArgoUML nicht unterstützt.

18.17.1. Detail-Register Abstraktion

Die aktiven Detail-Register für eine Abstraktion sind die folgenden.

Zu-Bearbeiten-Element

Standard-Register.

Eigenschaften

Siehe Abschnitt 18.17.2, „ Eigenschaftssymbolleiste Abstraktion und Abschnitt 18.17.3, „ Eigenschaftsfelder für eine Abstraktion unten.

Dokumentation

Standard-Register. Siehe Abschnitt 13.4, „ Das Register Dokumentation.

Darstellung

Standard-Register.

[Anmerkung]Anmerkung

Der Werte im Feld "Begrenzung der Abstraktion sind nicht editierbar, weil sie durch die Eigenschaften der Linienendpunkte bestimmt werden.

Quellcode

Standard-Register. Enthält den deaktivierten Text N/A.

Eigenschaftswerte

Standard-Register. Im UML-Metamodell sind für Abstraktion die folgenden Standard- Eigenschaftswerte definiert.

  • derived (von der Superklasse ModelElement). Der Wert true bedeutet, dass die Abstraktion redundant ist - sie kann formal von anderen Elementen abgeleitet werden, oder false , wenn sie es nicht kann.

    [Anmerkung]Anmerkung

    Abgeleitete Abstraktionen haben ihren Wert in der Analyse, um nützliche Namen oder Konzepte einzuführen und im Design um eine Wiederverarbeitung zu verhindern.

[Anmerkung]Anmerkung

Die UML-Metaklasse Element, von der alle anderen Modellelemente abgeleitet werden, beinhaltet den Eigenschaftswert documentation, der in ArgoUML im Register Dokumentation bearbeitet wird.

18.17.2. Eigenschaftssymbolleiste Abstraktion

Nach oben

Navigiert in der Paketstruktur nach oben.

Löschen

Löscht die Abstraktion aus dem Modell.

[Warnung]Warnung

Dies ist ein Löschen aus dem Modell, nicht nur aus dem Diagramm. Um eine Abstraktion aus dem Diagramm zu entfernen, es aber im Modell zu erhalten, verwenden Sie Aus Diagramm entfernen im Hauptmenü (oder drücken Sie die Taste Entf).

18.17.3. Eigenschaftsfelder für eine Abstraktion

Name

Textfeld. Der Name der Abstraktion. Es gibt keine Randbedingungen für die Namen einer Abstraktion, der im diagramm nicht angezeigt wird.

Stereotyp

Kombinationsfeld. Die Abstraktion bietet standardmäßig die UML-Standard-Stereotypen derive, realize, refine und trace an.

[Achtung]Achtung

ArgoUML wählt den Stereotyp realize automatisch aus, wenn eine Abstraktion erzeugt wird. Dem Anwender steht es frei, diesen Stereotyp zu ändern, um über die Abstraktion zum Beispiel eine trace-Beziehung darzustellen. ArgoUML wird jedoch die Darstellung im Diagramm nicht entsprechend ändern.

Stereotyp navigieren

Symbol. Wenn ein Stereotyp markiert wurde, navigiert es in das Eigenschaftsfenster des Stereotyps (siehe Abschnitt 16.6, „ Stereotyp).

Namensraum

Kombinationsfeld. Nimmt den Namensraum der Abstraktion auf und erlaubt deren Änderung. Dies ist die Pakethierarchie.

Lieferanten

Textbereich. Listet die Modellelemente auf, die das Lieferantenende dieser Abstraktion darstellen (bei einer Realisierung ist dies das Ende, das die Implementierung enthält).

[Anmerkung]Anmerkung

Obwohl dies ein Textbereich ist, gibt es keinen Mechanismus, mehr als einen Lieferanten hinzuzufügen.

Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu dem markierten Eintrag.

Clients

Textbereich. Listet die Modellelemente auf, die das Client- Ende dieser Abstraktion darstellen (bei einer Realisierung ist dies das Ende, das die Spezifikation enthält).

[Anmerkung]Anmerkung

Obwohl dies ein Textbereich ist, gibt es keinen Mechanismus mehr als einen Client hinzuzufügen.

Ein Taste 1-Doppelklick navigiert zu dem markierten Eintrag.