13.8. Das Register Stereotypen

Dieses Register zeigt die verfügbaren und anwendbaren Stereotypen für das aktuell markierte Modellelement. Es besteht aus zwei Feldern und zwei Schaltflächen. Die Schaltflächen erlauben es, die Stereotypen von einer Liste in die andere zu bewegen.

Abbildung 13.17. Ein Beispiel eines Registers Stereotypen für eine Klasse.

Ein Beispiel eines Registers Stereotypen für eine Klasse.

In den Listen, zwischen [] wird die Basisklasse der Stereotypen angezeigt. Zum Beispiel in dem obigen Bild kann der Stereotyp thread[Classifier] auf alle Typen von Klassifizierern wie Klassen, Anwendungsfälle, ... angewendet werden.